logotype

Einen ungefährdeten Auswärtssieg konnte unsere 1. Mannschaft im Derby beim SV Kippenheimweiler feiern. Am Ende stand ein deutlicher 5:0-Sieg zu Buche.

Dabei zeigte unsere Elf von Beginn an, dass es diesem Tag nur einen Sieger geben kann und drängte die Gastgeber von Beginn an in die eigene Hälfte. Nachdem man in der Anfangsviertelstunde einige gute Möglichkeiten liegen ließ, war es ausgerechnet der Ex-Wylerter Marco Hildmann der den schwarz-weißen SVK in der 17. Spielminute in Führung bringen konnte. Damit war das Spiel eigentlich entschieden und es schien nur noch eine Frage der Zeit bis die Kippenheimer weitere Treffer nachlegen konnten. Dies dauerte aber bis zur 33. Spielminute ehe Jens Gerken auf 2:0 erhöhen konnte. Nun ging es Schlag auf Schlag. In der 36. Spielminute stand dann Thomas Weber goldrichtig und konnte nach einem Pfostentreffer von Jens Gerken zum 3:0 abstauben. In der 42. Spielminute war es dann erneut Marco Hildmann, der von einem zu kurz geratenen Rückpass profitierte und auf 4:0 erhöhen konnte. Dies war dann zugleich auch der Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit schaltete die Müller-Elf dann merklich zurück und verwaltete die sichere Führung. Im Angriffspiel ließ man hier aber die letzte Konsequenz vermissen und konnte erst wieder in der Schlussviertelstunde torgefährliche Situationen kreieren. Ein weiterer Treffer wollte aber nur noch Christoph Dittrich gelingen, der fünf Minuten vor dem Spielende mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze den 5:0-Endstand herstellte.

In der kommenden Woche hat man nun den SC Friesenheim im heimischen Mühlbachstadion zu Gast. Spielbeginn hierzu ist am kommenden Sonntag, den 28.10.2018 um 15.00 Uhr. Das Vorspiel der Reservemannschaften beginnt bereits um 13.00 Uhr. Im Rahmen des Spiels veranstaltet die AH-Abteilung ihr alljährliches Oktoberfest.

Mannschaftsaufstellung:
Jörger – Luxem, Mösch St., Petsch (61. Distl), Weinacker – Weber Th., Walz – Erb (31. Krause), Hildmann, Jashari (72. Schönherr) – Gerken (75. Dittrich)

Sportverein Kippenheim e.V.