logotype

Am Tag der deutschen Einheit präsentierte sich die 1. Mannschaft dann wieder von ihrer besseren Seite und konnte das Heimspiel gegen die TGB Lahr verdient mit 5:0 für sich entscheiden. Bereits in der 2. Spielminute konnte Vitali Sobnin den SVK in Front bringen. Danach hatte der SVK das Spielgeschehen im Griff, ließ allerdings die ein oder andere gute Möglichkeit liegen um die Führung auszubauen. Das 2:0 glückte dann Senan Jashari in der 31. Spielminute, was zugleich auch der Halbzeitstand war. Nachdem Seitenwechsel spielte der SVK weiterhin nach vorne und ein Doppelschlag von Vitali Sobnin (53.) sowie Jürgen Student (55.) entschied die Partie frühzeitig. Danach ließ man weiterhin Ball und Gegner laufen und konnte durch Timo Erb in der 69. Spielminute noch das 5:0 nachlegen.
Ebenfalls recht deutlich konnte unsere 2. Mannschaft das Vorspiel für sich entscheiden. Am Ende stand ein 5:2-Heimsieg zu Buche.

Mannschaftsaufstellung:
Jörger – Silberer, Distl, Mösch St. (63. Weinacker), Luxem – Weber Th., Walz – Jashari, Erb (80. Hurst), Student (61. Boukari) – Sobnin (66. Gerken)

Sportverein Kippenheim e.V.