logotype

Am 5. Spieltag konnte sich unsere 1. Mannschaft endlich über den ersten Dreier freuen. Im Heimspiel gegen die Landesligareserve aus Langenwinkel gelang am Ende ein verdienter 4:1-Heimsieg.

In der 1. Halbzeit sahen die wenigen Zuschauer im Kippenheimer Mühlbachstadion eine ausgeglichene Partie, bei der die Gäste nach einer Viertelstunde in Führung gehen konnten. Daniel Duschkin konnte eine Abstimmungsschwierigkeit in der Kippenheimer Defensive nutzen und den Ball zur Gästeführung einschieben. Kippenheim hatte aber prompt die Antwort parat und konnte durch Jakob Krause ausgleichen. Danach blieb die Partie umkämpft mit einem leichten Chancenplus für die Gastgeber, die aber vor dem Pausenpfiff keinen weiteren Treffer mehr markieren konnten.

Nach dem Seitenwechsel war es dann erneut Jakob Krause, der den SVK in Führung bringen konnte. Nun hatte der SVK das Spielgeschehen im Griff, während bei den Gästen nach und nach die Kräfte schwanden. Allerdings gelang es den Hausherren nicht aus den vorhandenen Möglichkeiten Kapital zu schlagen und so blieb es weiter spannend. Erst in der 84. Spielminute konnte der eingewechselte Abdoul-Salam Boukari das erlösende 3:1 markieren und somit den Haken unter die Partie machen. In der 87. Spielminute konnte dann Jakob Krause mit seinem dritten Treffer das Ergebnis sogar noch auf 4:1 schrauben und der 1. Saisonsieg war somit endgültig unter Dach und Fach.

In der kommenden Woche muss man nun erneut gegen eine Landesligareserve antreten, wenn die Reise nach Altdorf geht. Spielbeginn auf den Süßen Matten in Altdorf ist am kommenden Sonntag, den 16.09.2018 um 13.00 Uhr.

Mannschaftsaufstellung:
Jörger – Luxem, Distl, Petsch, Weinacker – Nägele (86. Mösch), Weber Th. (68. Hildmann) – Student(65. Jashari), Walz, Krause – Sobnin (59. Boukari)

Sportverein Kippenheim e.V.